- IMA-Box
- FISCUBE®
- Konfigurator
 
 
- Audi
- BMW
- Ford
- Lamborghini
- Mercedes
- Seat
- Skoda
- Volkswagen
 
 
- DVD Player
- DVB-T Tuner
- HDD Player
- iPod
- Rückfahrkamera
 
 
- Betriebszulassung
- DVB-T Infos
- F.A.Q.
 

Mit einem DVB-T Receiver bringen Sie das moderne digitale Fernsehen in Ihr Fahrzeug. Der Einsatz während der Fahrt stellt hohe Anforderungen an einen DVB-T Receiver damit auch bei hohen Geschwindigkeiten und einer großen Reichweite ein einwandfreies TV Bild empfangen werden kann.

Warum ist der Empfang während der Fahrt so schwierig?

Anders als bei einem stationären Gerät ist das Fahrzeug ständig in Bewegung. Die Signalstärke nimmt in zehntausendstel Sekunden zu und ab, etwa durch Bäume, Masten, Häuser und andere Fahrzeuge. Zudem kann sich das Fahrzeug gegen die Frequenzwellen bewegen und das Signal stauchen oder dämpfen. Anders als beim analogen Empfang verschlechtert sich das Bild nicht durch leichtes Rauschen. Es gibt beim digitalen Empfang nur zwei Zustände: 1. Einwandfreier Empfang, 2. Überhaupt kein Empfang.

Wie kann dieses Problem gelöst werden?

Ein DVB-T Dual Tuner hat zwei eigenständige Empfangsteile mit jeweils einer Antenne. Die digitalen Bildinformationen werden im Mischer addiert, dadurch kann der eine Receiver die Schwächen des anderen Receivers ausgleichen. Das Bild wird komplett neu digital aufgebaut.

Welche Receiver sind nicht geeignet?

Single Tuner sind nur für den Einsatz in stehenden Positionen geeignet, z.B. im Wohnwagen. Manche Receiver haben zwar zwei Antennen, aber nur ein Empfangsteil, wodurch keine Fehlerkorrektur stattfinden kann. Wenn sie den Receiver auch während der Fahrt benutzen möchten, brauchen Sie zwingend einen Dual Receiver.

Welche Vorteile bringt DVB-T?

DVB-T ermöglicht die Ausstrahlung von 24 Programmen und das in hervorrangender digitaler Qualität. Gleichzeitig übertragen wird EPG, eine Art digitale Fersehzeitschrift. Der Sendeplan sowie Information über die Sendungen werden als Daten übertragen und können komfortabel eingeblendet werden. Besonders im Fahrzeug ist dabei eine komfortable Aufbereitung dieser Informationen wichtig, da in der Regel keine Programmzeitschrift mitgeführt wird. Videotext ohne Zeichenaussetzer hält Sie zudem auf dem Laufenden.