- IMA-Box
- FISCUBE®
- Konfigurator
 
 
- Audi
- BMW
- Ford
- Lamborghini
- Mercedes
- Seat
- Skoda
- Volkswagen
 
 
- DVD Player
- DVB-T Tuner
- HDD Player
- iPod
- Rückfahrkamera
 
 
- Betriebszulassung
- DVB-T Infos
- F.A.Q.
 

Vergleich nach Funktionalität

Der IMA-Box Multimedia Adapter ist in verschiedenen Versionen erhältlich:


Eigenschaft
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Integrierter Videoprozessor
Bildnormen PAL, NTSC nur NTSC
Bildeinstellungen (Kontrast, Helligkeit, Farbsättigung,
horizontale Position) *1
Konfiguration mit graphischer Anzeige*4
Anzahl IMA-Link Schnittstellen *2 2x
Automatische Umschaltung Rückfahrkamera *5
Anzahl Stereo-Audio Eingänge 1x 1x *3
Anzahl Video Eingänge 1x 1x 2x *3 *6
Anzuschließende Kabel 4x 4x 4x
Bedienung bestimmter externer Geräte über deren Fernbedienung
Bedienung bestimmter externer Geräte über das Infotainmentsystem
Bedienung über ein Touchscreen Menü (nur RNS-510, Columbus)
Fahrzeugspezifischer Kabelsatz

Die IMA-Box für das RNS-510 verfügt über erweiterte Funktionen bei Bedienung eines DVB-T Receivers über den Touchscreen.

Zusatzfunktionen am Touchscreen
(nur VW RNS-510, Skoda Columbus)
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Advanced
 
Bildeinstellungen am Touchscreen vornehmbar  
Bedienung von DVB-T Receivern über den Touchscreen  
Senderbuttons am Touchscreen  
Beschriftung der Senderbuttons einstellbar  
10er Tastatur für Videotext am Touchscreen  
EPG Daten über den Touchscreen auswählbar  
Auswahlkonfiguration des zu steuernden Endgeräts über den Touchscreen  

*1 Bildeinstellungen können über die Tasten des Fahrzeugs vorgenommen werden, es ist kein Zugang zum Gerät notwendig. So können die Bildeinstellungen bei Bedarf unkompliziert auf die Lichteinflüsse der Umgebung und auf die Bildquelle eingestellt werden.
*2 Mit einer IMA-Link Schnittstelle können Sie ein oder mehrere Geräte wie DVD Player oder DVB-T Receiver direkt von den Tasten des Navigationssystems bedienen.
*3 Bei der Nutzung von zwei Endgeräten werden diese in Reihe an einen Audo/Video Eingang geschalten, über die beiden IMA-Link Schnittstellen können beide Geräte von Navigationssystem bedient und ausgewählt werden.
*4 Bei den Navigationssystemen MFD, RNS-D, Comand 2.0 und Comand 2.5 ist die Konfiguration mittels Menüführung im MFA/FIS Display nicht möglich. Die Konfiguration wird hier durch Tastensequenzen durchgeführt.
*5 Die IMA-Box schaltet das Bild automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs um unabhängig vom aktuell eingestellten Betriebsmodus (z.B. Radio Navigation). Diese Funktion ist nur für die Navigationssysteme RNS-510, MFD2 und RNS-E sowie bei bestimmten Fahrzeugen möglich. Hierfür müssen zusätzliche Kabel mitbestellt werden.
*6 Es besteht ein Eingang für Multimedia (PAL/NTSC) und ein Eingang für Rückfahrkamera (NTSC). Der Eingang für Multimedia kann für mehrere Geräte mehrfach benutzt werden.


Vergleich nach Fahrzeughersteller und Infotainmentsystem

Für folgende Infotainmentsysteme ist die IMA-Box verfügbar:


IMA-Box für Audi
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Audi Navi Plus RNS-D
Audi Navi Plus RNS-E *1
Audi MMI 2G High
Audi MMI 3G High
*1 Nur für Audi A3 (8P), A4 (8E), TT (8J), R8


IMA-Box für BMW
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Navigation CCC
Navigation CIC


IMA-Box für Ford
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Ford RNS MFD (Ford Galaxy WGR)


IMA-Box für Lamborgnini
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Lamborghini Navigation RNS-E



IMA-Box für Mercedes
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Mercedes Comand 2.0
Mercedes Comand 2.5



IMA-Box für Seat
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Seat Media-E (Seat Exeo)
Seat RNS MFD
SeatRNS MFD2
Seat RNS-510



IMA-Box für Skoda
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Skoda RNS MFD
Skoda Nexus
Skoda Columbus


IMA-Box für Volkswagen
IMA-Box
RFK
IMA-Box
Basic
IMA-Box
Plus
Volkswagen MFD1
Volkswagen MFD2
Volkswagen RNS-510
Volkswagen Touareg RNS-850

Nicht lieferbar  
In Vorbereitung
Lieferbar