TV Freischaltung, Mercedes Comand NTG 1

169,00 EUR
incl. 19 % UST exkl. Versandkosten

Wenn Sie eine externe Videoquelle wie Rückfahrkamera, DVD, DVB-T, Spielekonsole oder einen MP3 Player mit Bedienoberfläche nachgerüstet haben, können Sie diese Geräte normalerweise nicht während der Fahrt benutzen. Besonders bei einer Rückfahrkamera oder beim MP3-Betrieb des DVD Players ist diese Funktion störend.

Abhilfe schafft dieses Modul, dass die Bildwiedergabe auch während der Fahrt ermöglicht. Es findet keinerlei negative Beeinträchtigung der übrigen Funktionen des Infotainmentsystems statt.

Passend für folgende Mercedes Fahrzeuge mit Infotainmentsystem Comand NTG 1:

  • E-Klasse W211
  • SLK-Klasse R171
  • SL-Klasse R230
  • CL-Klasse W215
  • CLS-Klasse W219
  • S-Klasse W220

Das Modul muss nicht fest installiert oder aufwendig angeschlossen werden. Es wird lediglich für ca. 15 Sekunden an die Diagnoseschnittstelle gesteckt wodurch die Freischaltung aufgespielt wird. Dieser Vorgang kann bei Bedarf beim gleichen Fahrzeug wiederholt durchgeführt werden. Das Modul kann nur für ein Fahrzeug verwendet werden.

Sicherheitshinweis:
Das Ansehen bewegter Bilder während der Fahrt ist in vielen Staaten vom Gesetzgeber oder der Haftpflichtversicherung untersagt. In Deutschland ist der Fahrzeugführer ohne spezielles Verbot dafür verantwortlich, dass seine Sicht und sein Gehör nicht durch technische Geräte beeinträchtigt werden. Die TV- Freischaltung soll ausschließlich dem Beifahrer und anderen Fahrzeuginsassen die TV- und DVD- Funktion während der Fahrt ermöglichen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass frei geschaltete Geräte die Aufmerksamkeit des Fahrzeugführers nicht beeinträchtigen. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr! Wir haften nicht für Schäden, die aus der bestimmungswidrigen Verwendung resultieren.