TV Freischaltung, Mercedes Comand NTG 2

169,00 EUR
incl. 19 % UST exkl. Versandkosten

Geringe Abmessungen

Mit E-Prüfzeichen

Hochwertige Verarbeitung

Plug&Play Adapter

Wenn Sie eine externe Videoquelle wie Rückfahrkamera, DVD, DVB-T, Spielekonsole oder einen MP3 Player mit Bedienoberfläche nachgerüstet haben, können Sie diese Geräte normalerweise nicht während der Fahrt benutzen. Besonders bei einer Rückfahrkamera oder beim MP3-Betrieb des DVD Players ist diese Funktion störend.

Abhilfe schafft dieses Modul, dass die Bildwiedergabe auch während der Fahrt ermöglicht. Über die Tasten am Lenkrad kann das Modul aktiviert oder deaktiviert werden. Während der TV-Funktion ist keine Navigation möglich.

Passend für folgende Mercedes Fahrzeuge mit Infotainmentsystem Comand NTG 2:

  • A-Klasse W169
  • B-Klasse W245
  • C-Klasse W203
  • CLK-Klasse W209
  • M-Klasse W164
  • GL-Klasse X164
  • R-Klasse W251
  • Viano

Das Modul hat eine E13 Betriebszulassung (E13 10R-02-3950).

Information zum Ruhestrom:
Durch die Standby-Funktion verbraucht ein CAN-Bus Modul Strom. Selbst komplexe Steuergeräte in Kraftfahrzeugen sollten nicht mehr als 2,0mA Ruhestrom verbrauchen damit bei längeren Standzeiten, z.B. während Urlaub die Batterie nicht leer gesaugt wird. Wir empfehlen keine Elektronikmodule mit einem Ruhestrom über 0,5mA zu verbauen. Diese TV Freischaltung verbraucht aufgrund der modernen und hochwertigen Architektur weniger als 0,03mA.

Sicherheitshinweis:
Das Ansehen bewegter Bilder während der Fahrt ist in vielen Staaten vom Gesetzgeber oder der Haftpflichtversicherung untersagt. In Deutschland ist der Fahrzeugführer ohne spezielles Verbot dafür verantwortlich, dass seine Sicht und sein Gehör nicht durch technische Geräte beeinträchtigt werden. Die TV- Freischaltung soll ausschließlich dem Beifahrer und anderen Fahrzeuginsassen die TV- und DVD- Funktion während der Fahrt ermöglichen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass frei geschaltete Geräte die Aufmerksamkeit des Fahrzeugführers nicht beeinträchtigen. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr! Wir haften nicht für Schäden, die aus der bestimmungswidrigen Verwendung resultieren.

Information zur Betriebszulassung:
Elektrische Bauteile müssen in Europa mit einem E-Prüfzeichen zertifiziert werden. Geprüft wird unter Anderem die Sicherheit und Störanfälligkeit der Elektronik. Laienhaft gesprochen entspricht das E-Prüfzeichen einer ABE für elektrische Bauteile. Das Vorhandensein eines E-Prüfzeichens ersetzt eine ABE oder eine Eintragung. Diese TV-Freischaltung hat ein E13 Prüfzeichen und darf somit legal innerhalb Europa verbaut werden.